Herstellung des Security Lighthouse

Das Security Lighthouse wird am Standort Bremen in Deutschland entwickelt. Das Unternehmen AMPEG befindet sich in Familienbesitz. Es kann somit vollständig unabhängig operieren.

Klimafreundliche Produktion

Der Strom für das Rechenzentrum und die PC-Arbeitsplätze verantwortet den größten Teil des Energieverbrauches. AMPEG bezieht bereits seit 2009 den Strom aus regenerativen Energiequellen. Weitere CO2 verursachende Energieverbräuche, die aus Wärme, Reisetätigkeiten etc. resultieren, werden durch den Kauf von CO2-Zertifikaten kompensiert.

AMPEG GmbH - Klimaneutral zertifiziertes Unternehmen seit 2009
(Zertifikat ID: 31898)

Klimaneutralstellung

AMPEG ist seit 2009 bis heute ein klimaneutral zertifiziertes Unternehmen (Zertifikat ID: 31898). Dies wurde durch Reduktionsmaßnahmen möglich, die AMPEG seit 2003 durchführt. Unser Produkt Security Lighthouse wird somit seit 2009 klimaneutralisiert entwickelt, supported und vertrieben.

Nachhaltigkeits-kennzahlen

AMPEG bietet seinen Kunden ab sofort Nachhaltigkeitskennzahlen zum Security Lighthouse an. Dafür wurden in einer Studie der Stromverbrauch und CO2-Ausstoß eines zentralen IT-Security Monitoring PCs ermittelt.

weiterlesen